Realschule Georg-Eckert-Straße



Schule ohne Rassismus



Im März 2011 wurde unsere Schule als damals einzige Realschule Braunschweigs im Beisein des damaligen Oberbürgermeisters Dr. Hoffmann, unserer Paten - Herrn Willers von der Braunschweigischen Landessparkasse und Herrn Schuba von BS Energy - von einem Vertreter des Niedersächsischen Kultusministeriums die Auszeichnung "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" überreicht.

Zuvor hatte unsere Schule während einer Projektwoche intensiv an Themen zu den Bereichen "Rassismus", "Migration", Braunschweig - eine Stadt vieler Nationen" oder zur Gewaltprävention gearbeitet. Schulen, die diesen Titel tragen dürfen, verpflichten sich, einmal jährlich ein Projekt zum Thema "Rassismus" bzw. "Gewalt" durchzuführen.
"Schule ohne Rassismus — Schule mit Courage"
ist eine europäische Jugendinitiative und entsprechendes Netzwerk.
Nationale Koordinierungsstellen gibt es in Belgien (seit 1988), wo das Projekt entstand, den Niederlanden (seit 1992), Deutschland (seit 1995), Österreich (seit 1999) und Spanien (seit 2002).
Schulen, die ausgezeichnet werden möchten, einigen sich in einer Selbstverpflichtung mehrheitlich darauf, aktiv gegen Rassismus vorzugehen. Über diese Grundidee hinaus wird das Projekt in den einzelnen Ländern unterschiedlich umgesetzt, wobei die nationalen Besonderheiten der Schullandschaft berücksichtigt werden.


(Quelle:WIKIPEDIA - "Schule Ohne Rassismus")







Verhaltens-Codex





Ich werde mich dafür einsetzen, dass es zu einer zentralen Aufgabe meiner Schule wird, nachhaltige und langfristige Projekte, Aktivitäten und Initiativen zu entwickeln, um Diskriminierungen, insbesondere Rassismus, zu überwinden.






Wenn an meiner Schule Gewalt, diskriminierende Äußerungen oder Handlungen ausgeübt werden, wende ich mich dagegen und setze mich dafür ein, dass wir in einer offenen Auseinandersetzung mit diesem Problem gemeinsam Wege finden, zukünftig einander zu achten.






Ich setze mich dafür ein, dass an meiner Schule einmal pro Jahr ein Projekt zum Thema Diskriminierungen durchgeführt wird, um langfristig gegen jegliche Form von Diskriminierung, insbesondere Rassismus, vorzugehen.






Sie finden uns

Realschule Georg-Eckert-Straße
Georg-Eckert-Straße 1
38100 Braunschweig



©  2017

A-Team inside
by Lilly & Daryl & Benny