Realschule Georg-Eckert-Straße



Das A-Team:



Wieso eigentlich "A-Team" ?

...der Name "A-Team" kam eigentlich eher durch eine ur-lustige Situation zustande, als nämlich den Kids der ersten Generation langsam deutlich wurde, welch ungeheurer Aufwand zur Rettung der Homepage notwendig sein dürfte:

Da sagte tatsächlich einer:

"Oh nein, ich glaub', da brauchen wir McGyver!"
Und ein zweiter rief: "Nee, besser noch das A-Team..."

...und so war der Name geboren!



A-Team 1.0


Das A-Team der ersten Generation wurde im Schuljahr 2016/2017 zusammengestellt. Alle Schüler stammten aus dem Technik-Profil der 10. Klassen und hatten die vermutlich undankbarste aller Aufgabe zu bewältigen:
bereinigen - entsorgen - neu planen !
Diese Schüler hatten leider nicht mehr die Chance, die neu entstehende WebSite mit zu bauen. Aber sie leisteten die entscheidenden Grundvoraussetzungen: Sie entwickelten das Layout, das Menu und die Farbsets.

Das A-Team 1.0 waren:



...der Franzose
Dustin Gallus...

...hatte sein Spezialgebiet im Sichten und Erfassen der alten Homepage. Er säuberte seitenweise alte Sites, die nicht mehr zu retten waren und es gelang ihm,  die Homepage ganz wesentlich zu verschlanken...
Außerdem war er federführend bei der Erstellung der A-Team-Seite, deren Inhalt hier noch (irgendwann) eingefügt werden soll...
...der Baggerfahrer
Niclas Lisiewicz...

...hatte seine Königsdisziplin beim Ersinnen neuer Menustrukturen und Knöpfe. Niclas hat hier einen wesentlichen Grundstein für die Zukunft der WebSite gelegt. Außerdem war er unser Spezialist für "schräge Daten-Ideen", für das "Entsorgen" größerer Datenmengen.
Motto: "Wenn ich meinen Bagger jetzt hole, geht das hier ganz schnell"
...der Fummeltrixer
Tim Kiehne...

...war der "wagemutige erste", der einfach sein Wissen an einer Testseite ausprobierte. Er schrieb definitiv die erste Seite um. Und es gelang ihm trefflich. Er legte danach größten Wert auf die Entwicklung des neuen Layout und wirkte beim Farb- & Schriftenkonzept ganz wesentlich mit.
Merksatz: "Nein, das Blau gefällt mir immer noch nicht"
...der M3-Fahrer
Zakaria Richi...

...hatte sein Spezialgebiet zusammen mit Dustin beim erstellen der A-Team-Seite und er ordnete gemeinsam mit ihm zahllose Ordner nach Themen neu ein.
"Zaka" erwies sich als wesentlicher Berater im Hintergrund und war bei aufkommender Ratlosigkeit stets der Spender neuer Antriebskraft... sei's bezogen auf die WebSite oder auf den BMW-M3.


Von dieser Stelle aus sei den Schülern der 1. Generation ein herzlicher Dank gesagt!





A-Team 2.0




Wir wünschen Euch viel Erfolg auf Eurer Mission,
die WebSite zu retten...!




...P-zwo-B-zwo
Benjamin Pogorelow...

...entwickelt sich seit der ersten Programmier-Sekunde als echte HTML-Maschine. Bei jedem neuen Befehl, den er probiert, ist er jedesmal fassungslos begeistert ("Ohhhh - nein - booooh...") und erleidet wie sein großer StarWars-Kollege "C-3PO" fast einen Schaltkreis-Kollaps.
Von ihm stammt der berüchtigte Satz: "...Homepage-Hacken ist ja auch nur Boxenbau..." und seither baut Benjamin Boxen - in allen Farben und Größen - zur Rettung der WebSite. Und wir sind gespannt, was er noch alles tun wird, um die HTML-Welt vor Angriffen der   Dunklen Site   zu schützen...
Bei so viel Hilfe würde C-3PO voller Erleichterung sagen: "...da fällt mir aber ein Stein von der Platine..."
...Prinzessin Lila (Leia ?)
Lillian Hübner...

...hat nach eigener Aussage die Farbe Schwarz als Lieblingsfarbe.   ("...dunkle Seite der Macht?")   Dennoch fällt uns auf, das jedesmal, wenn jemand einen zart-lila-farben Hintergrund wählt, Lilli ausgesprochene Freudentänze veranstaltet und sich in Ausbrüche steigert, wie: "...ooooooh, das sieht ja so schön aus..."
Wir glauben deshalb fest daran, das Lilli sich ihre Lieblingsfarbe Schwarz nur einbildet - ihr Vorname deutet ja schließlich auch darauf hin.
Es wird deshalb auf Dauer wohl nicht zu verhindern sein, das früher oder später auf der WebSite zart lilafarbene Boxen mit rosa Text auftaucht. Wie sagt doch Leia in StarWars? "Irgendjemand muß doch was für unsere Rettung tun."
...der HTML-Yedi
Daryl Neumann...

...wurde schon beim ersten Befehl, den er schrieb, von der   Dunklen Site   des HTML-Codes attakiert. Als seine WebSite erstmals das Wort "Hallo..." zeigte, beschimpfte er sofort den Monitor: "...das gibts doch nicht - warum hat mir das niemand früher gezeigt..." - und sagte damit ungewollt die weisen Worte Obi-Wans.
Daryl ist seither mit seinem HTML-Schwert in den Welten der Schaltkreise unterwegs, taucht ab und zu auf, beschimpft kurz den Monitor ("...na also, geht doch, ist ja unglaublich...") und verschwindet dann wieder in den unendlichen Weiten des HTML-Orbits.
Daher rufen wir ihm für seine Reise die berühmten Worte von Meister Yoda zu: "Daryl, auf die   Dunkle Site im WEB   du achten sollst..."







Sie finden uns

Realschule Georg-Eckert-Straße
Georg-Eckert-Straße 1
38100 Braunschweig



©  2017

A-Team inside
powered by schulzm@n